Öllichte – Symbol des Gedenkens

Wir stellen Öllichte und Ewiglicht-Öl nach der liturgischen Empfehlung her, sind Deutschlands führendes Unternehmen auf diesem Gebiet und seit Ende der zwanziger Jahre in Hamburg ansässig.

Unter den Markennamen »Aeterna« stellen wir Produkte höchster Qualität zum kirchlichen Gebrauch und zur Verwendung als Grablichte her. Sie bestehen zu 100 Prozent aus reinem Pflanzenöl und entsprechen den Empfehlungen der Liturgie ebenso wie den RAL-Bestimmungen.

Die Hüllen der Aeterna Öllichte bestehen aus mikrobiologisch abbaubarem Biocellat®, ein Cellulose-Acetat, das biologisch abbaubar ist, unbedenklich auf dem Friedhofskompost oder mit dem Hausmüll entsorgt und sogar ohne kritische Rückstände verbrannt werden darf.

Ewiglicht-Gläser aus rubinrotem oder ungefärbtem Qualitätsglas können dazu passend bei uns bezogen werden.

Bei den Produkten mit dem Markennamen »Memoriam« handelt es sich um Kompositions-Öllichte mit einem Öl-Gehalt von 30 %.

Mit sorgfältiger Rohstoffauswahl, verantwortungsbewusster Herstellung, ständiger Qualitätskontrolle sowie unserer jahrzehntelangen Erfahrung garantieren wir für Reinheit, Brenndauer und zuverlässige Funktion all unserer Produkte.